Die besten Last-Minute-Ordnungs-Cheat-Tipps für ein entspanntes Weihnachtsfest

Die besten Last-Minute-Ordnungs-Cheat-Tipps für ein entspanntes Weihnachtsfest

Die besten Last-Minute-Ordnungs-Cheat-Tipps für ein entspanntes Weihnachtsfest

Entspannte Ordnung, auch wenn du last Minute dran bist!

Du musst noch dringend deine letzten Arbeitsaufträge für dieses Jahr abwickeln und hast keine Zeit für Nix gehabt? Schiebst ein wenig Panik, weil in wenigen Tagen Heilig Abend ist, du Familie oder Gäste erwartest und es bei dir gelinde gesagt, noch etwas zu chaotisch aussieht?

Zum größeren Ausmisten bleibt jetzt keine Zeit mehr, deswegen bekommst du hier meine besten Cheat-Tipps zum Turbo-Aufräumen, um schnell wieder Ordnung in dein Zuhause zu bringen. Halte eine Mülltüte und ggf. Putzmittel bereit. Wenn du magst, stelle dir einen Timer. Lege dir gute Laune Musik  auf, binde deine Haare zurück, kremple deine Ärmel auf und dann leg los.

Schnapp dir einen Wäschekorb!

Beginne im Eingangsbereich, gehe durch alle Räume und sammle wirklich ALLES ein, was am Boden liegt oder auf irgendwelchen Ablageflächen rumsteht und dort nicht hingehört. Den Korb kannst du ganz am Ende ausräumen.

Schaffe danach Ordnung vor deiner Haustür bzw. Wohnungstür:

Rumstehende Schuhe, Kartons, die ins Altpapier müssen etc. und ebenfalls im Flur bzw. Eingangsbereich.

Leere deine Garderobe:

Hänge aktuell nicht benutzte Jacken, Mäntel, Accessoires und Handtaschen in deinen Kleiderschrank. Lass ausreichend Bügel oder Haken für deine Gäste frei. Räume ebenfalls Schuhe und Stiefel, die gerade nicht angezogen werden, in den Schuhschrank.

Mach ebenfalls ausreichend Platz frei, damit deine Gäste Taschen, Schuhe und Geschenke abstellen können.

 

Entspannte Ordnung, auch wenn du last Minute dran bist!

Räume alle deine Oberflächen ab bzw. auf:

Insbesondere die Küchenarbeitsplatte. Verstaue alle Geräte und Behälter, die du über Weihnachten nicht benötigst, in den Küchenschränken oder deinem Hauswirtschaftsraum.

Check deinen Kühlschrank und Vorratskammer:

Wirf alles weg, was abgelaufen ist und nicht mehr gegessen wird. Überprüfe gleichzeitig, was ggf. noch eingekauft werden muss und schreibe es auf deine Einkaufsliste oder diktiere es direkt ins Handy. By the way: Delegiere, soviel wie du kannst ?

Halte im Tiefkühler Pizza, Fertiggerichte und Dessert bereit:

Für den Fall der Fälle, dass dir versehentlich die Weihnachtsgans verbruzzelt oder das Tofu im 7-Gänge-Menü schlecht ist.

Entferne alle Magnete und Zettel vom Kühlschrank:

Wenn du eine Pinnwand hast, räume auch diese rigoros ab. Das schafft sofort Ordnung.

Räume vor allen Dingen jetzt schon den Esstisch ab:

Ebenfalls den Couchtisch und alle weiteren Tische, damit ausreichend Platz fürs gemeinsame Essen vorhanden ist.

 

In wenigen Tagen ist Weihnachten und zum Aufräumen bleibt kaum Zeit? Hier sind meine besten Cheat-Tipps für eine entspannte Ordnung!

Halte ebenso alle Oberflächen im Badezimmer frei:

Vor allem, wenn du Übernachtungsbesuch hast. Lege im Bad oder Gäste-WC ausreichend frische Handtücher Seife und Toilettenpapier bereit. Wische in Warp-Geschwindigkeit alle Spiegel und Oberflächen kurz ab.

Befreie im Gästezimmer ebenfalls alle Oberflächen und Möbel:

Lüfte ein Mal feste durch, sauge oder wische kurz. Ziehe frische Bettwäsche auf, Tagesdecke drüber und fertig.

Alles aus deinen Körben oder von den befreiten Oberflächen, was du nicht auf die Schnelle wegwerfen oder aussortieren kannst, verstaue so ordentlich, wie es dir möglich ist, in deinen Schränken:

Oder lasse die Sachen einfach in den Wäschekörben. Wenn du weißt, dass du die Sachen an den Feiertagen nicht benötigst, kannst du sie auch in der Waschküche oder deinem Büro abstellen.

Schließ den Raum einfach ab und leg den Schlüssel weg (merk dir wohin!). Da muss während der Feiertagen keiner reingehen. Ebenso wenig wie in Garage, Gartenhaus, Keller oder auf den Dachboden, wo du auch auf Schnelle Dinge oder störende Kleinmöbel verstauen kannst, um die du dich dann zwischen den Feiertagen oder im neuen Jahr direkt kümmern wirst.

Gehe auch (in Absprache mit deinen Kids!) durch die Kinder- bzw. Jugendzimmer:

Lege alle Dinge und Spielsachen, mit denen sich deine Kinder aktuell nicht beschäftigen, in einen Korb oder verstaue diese in den Schränken. Erkläre ihnen, dass sie dann mehr Platz haben, um in Ruhe ihre neuen Weihnachtsgeschenke auszuprobieren und zu bespielen. Nach Weihnachten ist dann die ideale Gelegenheit, nicht mehr genutztes Spielzeug auszusortieren.

Entferne im Wohnzimmer Zeitschriften, Zeitungen und zu viel Dekozeugs:

Ebenso zu viele Sofa-Kissen und Decken. So hyggelig die auch sind, du und deine Gäste brauchen Platz zum Sitzen, da stören diese nur.

Solltest du deinen Weihnachtsbaum noch nicht aufgestellt haben, sorge jetzt dafür, dass Platz dafür vorhanden ist:

Wenn du ihn noch zu schmücken hast, sortiere gleich zerbrochene oder hässliche Deko aus, die du schon lange nicht mehr benutzt hast und auch nicht mehr benutzen wirst und entsorge sie direkt im Hausmüll.

 

Die besten Last-Minute-Ordnungs-Cheat-Tipps für ein entspanntes Weihnachtsfest Entspannte Ordnung, auch wenn du last Minute dran bist!

Wenn du die nächsten Tage je 15 bis 30 Minuten einsetzt und echt Speed gibst, schaffst du eine ganze Menge!

Denk daran, es muss nicht perfekt bei dir aussehen!

Deine Gäste wollen Zeit mir dir verbringen, nicht mit einem geleckt sauberem Fußboden ? Räum nur das auf, was dich sofort wohlfühlen lässt. Nimm den Ernst raus! Lege dir beflügelnde Musik auf und mach ein Spiel draus.

Binde deine gesamte Familie mit ein

Die meisten Kinder lieben Spiele wie: „Wer als Erster fertig ist, hat gewonnen!“

Zwischen den Feiertagen und spätestens im Januar, bietet sich wieder Zeit und eine frische Gelegenheit, tiefer und gründlicher auszumisten und eine nachhaltige Ordnung zu schaffen.

Ich wünsche dir viel Erfolg, friedvolle Weihnachten und entspannte Feiertage!

Dieser Blogartikel erscheint im Rahmen der Blogparade „StressfreiesJahresende“ von und mit meinen KollegInnen Die OrdnungsCoaches aus Deutschland, Österreich & der Schweiz. Bis zum 10.01.2021 findest du auf der Webseite von Corinna Rose von Ordnung Zuhause und auf Facebook unter dem #stressfreiesJahresende alle paar Tage einen neuen Blogartikel von uns OrdnungsCoaches:
Freu dich auf unterstützende, interessante, hilfreiche Themen und Impulse für ein entspanntes und ordentliches Jahresende, wunderbare Ideen rund um Weihnachten, Jahresabschluss 2020 und Neubeginn in 2021.


.

No Comments

Post A Comment